Siebenbürger Sachsen feiern in der Gigelberghalle


Im Dezember feierte die Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen in Biberach, in der Gigelberghalle ihre Weihnachtsfeier mit der Aufführung des Krippenspiels ¨ Die Krippe erwacht... ¨ , gespielt von zehn Kindern, einstudiert von Miriam May, Rosemarie Herbert und Hedwig Gödderth.

Zu Beginn begrüßte der Kreisgruppenvorsitzende Mathias Henrich Pfarrer Edzard Albers sowie seine Frau, Pfarrerin Anne Polster von der Bonhoefferkirche, Johannes Weissbarth ­ BdV-Vorsitzender, alle Gäste, vor allem die anwesenden Kinder sowie die Mitglieder des Posaunenchors aufs Herzlichste. Anschließend las er Grußworte vom Oberbürgermeister Norbert Zeidler und von Bernd Fabritius, Vorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. vor.

Im Mittelpunkt des Krippenspiels standen drei Jugendliche, die gelangweilt in der Adventszeit ­ während ihre Eltern hektisch Weihnachtsvorbereitungen trafen und keine Zeit für sie hatten - im Speicher " komische Figuren " fanden. Diese konnten plötzlich reden und erzählten den staunenden Jugendlichen die Weihnachtsgeschichte. Vor, während und nach der Aufführung spielte der Posaunenchor bekannte Weihnachtslieder und lud zum Mitsingen ein.

Es folgte die Andacht durch Frau Pfarrerin Anne Polster. Dabei ging sie auch auf das Krippenspiel ein und machte sich in ihrer Ansprache auf die Suche nach der Krippe in der heutigen Zeit und zog, untermauert von einer Fotopräsentation, entsprechende Parallelen zur heutigen Zeit und wünschte allen Anwesenden " dass die Boten von Weihnachten auch in Ihr Haus einziehen."

Dann kündigte Glöckchen-Geläut die Ankunft des Nikolaus an ­ alle anwesenden Kinder folgten ihm auf die Bühne. Es wurden Gedichte aufgesagt, Lieder gesungen, wofür der Nikolaus jedem Kind ein Päckchen mit Süßigkeiten überreichte. Zwischendurch verkauften die Mitglieder der beiden Kindertanzgruppen selbst gebackene Plätzchen.

Am 21.12.2014 wurde das Krippenspiel in der Bonhoeffer-Kirche zur Freude der Kinder und aller Anwesenden während des Gottesdienstes noch einmal gespielt.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Freunden der Kreisgruppe Biberach ein gesundes, neues Jahr 2015 und freut sich auf viele gemeinsame Stunden bei den Veranstaltungen im neuen Jahr zu denen alle herzlich eingeladen sind.

Annemarie Zultner

Kinder der Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen in Biberach Kinder der Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen in Biberach Weihnachtsbaum in der Bonhoeffer Kirche Heiliges Kreuz in der Bonhoeffer Kirche

Kinder der Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen in Biberach führten auch in der Bonhoefferkirche ein Krippenspiel während des Gottesdienstes auf.

Foto: Mathias Henrich

© @  2013  |   Kontakt   |   Impressum  |   Sitemap